Datenschutzerklärung

Verantwortlich für die Datenerhebung auf diesen Webseiten:

Peter Eberhardt

Schubertstraße 46

68723 Plankstadt

Deutschland

Tel: +49 173 – 739 47 28

E-Mail: p.eberhardt[at]mindandskills [dot] com

§ 1 Allgemeines

Der dauerhafte Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (wie z.B. Name, Benutzername, Land, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) ist uns besonders wichtig. Sie werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Die nachfolgenden Vorschriften informieren Sie über Art, Umfang und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten. Diese Datenschutzbestimmungen beziehen sich nur auf unsere Dienstleistungen und unsere Webseiten. Falls Sie über Links auf andere Seiten weitergeleitet werden, informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.

§ 2 Erhebung Ihrer Daten

  • Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir erfassen personenbezogene Daten nur, wenn Sie uns diese freiwillig, z.B. per E-Mail oder über ein Eingabe- oder Kontaktformular zur Verfügung stellen. Ihre Daten werden nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt.
  • Soweit nicht anders angegeben, erheben und verarbeiten wir außerdem Nutzungsdaten, d.h. solche Daten, die bei Ihrer Nutzung unserer Webseite anfallen, zu dem Zweck, Ihnen die Webseiten sowie die darauf befindlichen Angebote und Dienste zugänglich zu machen, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben. Im Einzelnen lesen Sie hierzu bitte den § 5 dieser Datenschutzerklärung.

§ 3 Recht auf Auskunft und Widerspruch

Sie haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über Ihre durch uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Zusätzlich haben Sie nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Wenn Sie dies oder eine Auskunft wünschen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an:

p.eberhardt[at]mindandskills [dot] com

§ 4 Datensicherheit

Wir sind bemüht, Ihre personenbezogenen Daten durch Ergreifung aller technischen und organisatorischen Möglichkeiten so zu speichern, dass sie für Dritte nicht zugänglich sind. Bei der Kommunikation per E-Mail oder über das Kontaktformular kann jedoch die vollständige Datensicherheit nicht gewährleistet werden, so dass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

§ 5 Logfiles

Bei jedem Seitenaufruf werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei, dem Server-Log, gespeichert. Der dabei gespeicherte Datensatz enthält die folgenden Daten:

  • Das Datum, die Uhrzeit, auf welche Datei der Zugriff erfolgte, den Status, die Anfrage, die Ihr Browser an den Server gestellt hat, die übertragene Datenmenge sowie die Internetseite, von der Sie auf die angeforderte Seite gekommen sind (Referrer), sowie
  • die Produkt- und Versionsinformationen des verwendeten Browsers, Ihr Betriebssystem sowie Ihr Herkunftsland.

IP-Adressen von Nutzern werden nach Beendigung des Besuchs unserer Website nicht gespeichert, sondern vorbehaltlich etwaiger gesetzlicher Aufbewahrungspflichten nach Beendigung der Nutzung gelöscht oder anonymisiert. Bei einer Anonymisierung werden die IP-Adressen derart verändert, dass die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse nicht mehr oder nur mit einem unverhältnismäßig großen Aufwand an Zeit, Kosten und Arbeitskraft einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person zugeordnet werden können.

Die Protokolldaten (Logs) verwenden anonymisiert, also ohne Zuordnung oder Hinweise auf Ihre Person, für statistische Auswertungen, um z.B. zu erfahren, an welchen Tagen und zu welchen Uhrzeiten die Angebote unserer Webseiten besonders beliebt sind und wie viel Datenvolumen auf unseren Webseiten erzeugt wird. Zudem ermöglichen uns die Log-Dateien gegebenenfalls Fehler zu erkennen, z.B. fehlerhafte Links oder Programmfehler. So können wir die Log-Dateien für die Weiterentwicklung unserer Webseiten verwenden. Wir verknüpfen die im Server-Log gespeicherten Seitenabrufe und Nutzungen zu keiner Zeit mit einzelnen Personen. Wir behalten uns eine Nutzung von Daten aus Log-Dateien vor, wenn aufgrund bestimmter Tatsachen der Verdacht besteht, dass Nutzer unsere Webseiten und/oder unserer Dienste gesetz- oder vertragswidrig nutzen.

§ 6 Änderung dieser Datenschutzhinweise

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzhinweise zu ändern, um sie technischen oder rechtlichen Veränderungen anzupassen. Bitte rufen Sie diese Datenschutzhinweise daher regelmäßig auf, um sich über deren aktuellen Stand zu informieren.